Print Logo
Impressum
Impressum


Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 TDG:

Heinrich Siemers
Andreas-Förster-Str. 8
D-95490 Mistelgau

Telefon: 01577-75 41 396
Epost: siemers@hmsvictory.de


Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Herausgeber keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Bei allen Texten liegt das Urheberrecht beim Herausgeber, beziehungsweise bei namentlich genannten anderen Autoren.

Bei allen Abbildungen liegt das Urheberrecht beim Herausgeber, wenn nichts anderes angegeben ist.

Das Logo des Herausgebers ist urheberrechtlich geschützt.

Der Herausgeber hat sich bemüht, alle Rechteinhaber ausfindig zu machen. Eventuelle Auslassungen wird er bei entsprechendem Hinweis gerne korrigieren.


Inhalte dieser Webseite dürfen heruntergeladen und vorübergehend gespeichert werden, aber nur mit der Absicht, sie ohne Änderungen oder Hinzufügungen zu betrachten.

Inhalte dieser Webseite (mit Ausnahme von urheberrechtlich geschützten Beiträgen Dritter) dürfen ausgedruckt werden, aber nur für private Nutzung oder zu Unterrichtszwecken.

Jeder andere Gebrauch ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Herausgebers ist verboten.


Den Herren Timothy Jones, Richard Kirwin und Neil Thompson, die sich aus reinem Interesse an der Sache neben ihrer Berufstätigkeit viel Zeit genommen haben, meine Texte in englischer Sprache auf Fehler durchzusehen, bin ich sehr dankbar. Seit Mai 2005 macht das Herr John Stafford, der 35 Jahre unter verschiedenen Flaggen als Funker zur See gefahren ist. Mit großem Eifer beschäftigt er sich jetzt mit den "alten" Schiffen und ist mir eine große Hilfe, auch als "Mitdenker".

Ständig ansprechbar hat mir Herr Jonas Renz immer geholfen, wenn ich Probleme mit dem Kompjuter hatte. Da er sehr gut erklären kann, habe ich viel von ihm gelernt. Dank Dir, Jonas!

Jonas macht Karriere in Europas Hauptstadt. Jetzt hilft mir Herr Christoph Pfeuffer mit dem Eifer der Jugend bei technischen Schwierigkeiten. Auch ihm danke ich sehr.

Nichts wäre hier zu sehen, wenn nicht mein "Webmaster" Herr Peter Böker meine schüchterne Anfrage, ob ich nicht meine Texte im Internet veröffentlichen könne, zum Anstoß genommen hätte, sein eigenes CMS (ein Programm zum Bearbeiten von Internetseiten) zu schreiben.
Wir haben prima zusammengearbeitet: ich als "normaler" Kompjuterbenutzer und er als Programmierer. Jetzt kann ich meine Webseite am eigenen Rechner jederzeit mit allen möglichen Eintragungen füllen, ohne Hilfe eines Programmierers. Das gibt Befriedigung und macht Spaß!
Das von Herrn Böker entwickelte Programm "FastWeb Content Manager" ist schnell den Bedürfnissen verschiedener Benutzer (Firmen, Wissenschaftler, Vereine, Privatleute) anpassbar und kann käuflich erworben werden. Schreiben Sie ihm!